Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Pantofflhelden | July 26, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Surf’s up – From San Sebastián with Love

Surf’s up – From San Sebastián with Love

| On 29, Aug 2013

Da das andauernde retten der Welt auf Dauer auch für uns etwas belastend ist, haben wir uns eine würdige Vertretung gesucht – wir wollen ja nicht dass in unserer Abwesenheit alles den Bach runtergeht – und eine kleine Auszeit genommen.

Das Ziel: San Sebastián. Die Baskische Metropole im Norden Spaniens nahe der Französischen Grenze. Ein kleines verschlafenes Nest mit gutem Essen und tollen Wellen. Surf’s up. Zwar hat das Wetter noch nicht so ganz mitbekommen das wir hier sind und so lässt die Sonne noch etwas auf sich warten, aber das konnte uns nicht davon abhalten uns ein Board und einen Wetsuit zu schnappen und bei angenehmen 13 Grad den Wellen zu zeigen wer hier der Boss ist. Oder Sie uns.

Bei 90% Regen haben wir uns dann auf abendlich Bar Touren und Sightseeing beschränkt. Sommerfeeling und Strandatmosphäre wollte bei “sommerlichen” 11-15 Grad irgendwie auch nicht Aufkommen. Den einen etwas Sonnigeren Tag haben wir dann natürlich auch Prompt genutzt um 4 Stunden lang die Stadt unsicher zu machen und einige der Sehenswürdigkeiten ab zu klappern. Leider hat es uns Zeitlich nicht gereicht alles von unserer Liste ab zu arbeiten. Monte Urgul mit der Jesus Statue von welcher man einen Atemberaubenden Blick über die Bucht von Sanse haben soll, hatte leider ausgerechnet an diesem Tag geschlossen.

Eine ausgelassene Tour durch die schöne Altstadt mit ihren kleinen verwinkelten Gassen ist aber auch nicht zu verachten. Freunde des guten Essens – San Sebastián hat die weltweit höchste dichte an Michelin-Sternen pro Quadratkilometer – oder der Avant-Garde Architektur kommen hier definitiv auf ihre Kosten.

Die Verwinkelte Altstadt mit ihren vielen kleinen Kneipen mit massigem Angebot an Pinchos (kleinen Snacks/Tapas) laden aber auch gerade dazu ein den Abend bei einem Glas Wein in gediegener Athmosphäre ausklinge zu lassen.

Fazit: Eine Tolle Stadt, klasse Architektur, geniales Essen, tolle Wellen und mit etwas mehr Sonne sicher auch sonst ein ausgezeichnetes Urlaubs Ziel.

Weiter Bilder gibt’s auf Flickr

Bilbao_Flughafen_hdr IMG_1533 IMG_1546 IMG_1548

9030775651_f050f767b5_b

9290046117_05ea351219_b

Submit a Comment